A Schaltbau Company

Schaltbau Connections – Konfektionierte Steckverbinder

Titel Transportation Technology
Titel Flurförderzeuge
Titel Energieversorung
Titel Transportation Technology
Titel Flurförderzeuge
Titel Energieversorung

Schaltbau Steckverbinder – fertig verkabelt

Ob für Bahn, Ladestationen moderner Staplerflotten mit Lithium-Ionen-Akkus oder Schaltschränke von Versorgungs- und Umspannwerken – mit Schaltbau Connections halten Sie Verbindung zu den wichtigsten OEMs von genormten Hybridleitungen für Daten-, Signal-, und Leistungsübertragung. Denn jetzt gibt’s die bewährten robusten Schaltbau-Steckverbinder für Bahn und Industrie auch fertig konfektioniert. Und das so, wie Sie Ihren Steckverbinder brauchen: mit flexiblem Standardkabel, mit Sonderleitung oder Leitung nach Kundenwunsch, fertig verkabelt aus einer Hand.

box-dropshadow-410.jpg
UIC-Steckverbinder für elektropneumatische Bremsen

UIC-Steckverbinder für elektropneumatische Bremsen

  • Konfektionierung: Anschluss- bzw. Verbindungskabel, Stecker und Dose ohne Schaltelement, mit 9-adriger UIC-konformer Hybridleitung oder 11-adrige Leitung zum Anschluss einer Kupplungsdose
  • mit Schaltelement. Damit entfallen: Einzelverkabelung der 2 zusätzliche Litzen zum Anschluss des Schaltelements sowie die dazugehörigen Schutzschläuche
  • Kupplungsdose komplett montiert auf Winkelplatte mit Erdungsanschluss und Zugentlastung zur direkten Montage am Fahrzeugkörper mit fertiger Anschlusstechnik für Verteilerkästen
  • Einfache Montage und einfacher Austausch
  • Keine aufwendigen Prüfungen wie bei Einzelverdrahtung
box-dropshadow-410.jpg
UIC-Steckverbinder für sichere Datenkommunikation in Zügen

UIC-Steckverbinder für sichere Datenkommunikation in Zügen

  • Konfektionierung: Anschluss- bzw. Verbindungskabel als universelle Einzelleitungen mit Wellrohr oder UIC-konforme Hybridleitungen
  • Komplette Montage-Einheit zur direkten Montage am Fahrzeugkörper mit fertiger Anschlusstechnik für Verteilerkästen
  • Einfache Montage und einfacher Austausch
  • Keine aufwendigen Prüfungen wie bei Einzelverdrahtung
box-dropshadow-410.jpg
UIC-Steckverbinder für Zugsammelschiene

UIC-Steckverbinder für Zugsammelschiene

  • Konfektionierung des Steckers: Einseitiges Anschlusskabel bzw. beidseitiges Verbindungskabel
  • Halogenfreie Energieleitung für Schienenfahrzeuge mit Schirm und verbessertem Brandschutz sowie erhöhter Wärmebeständigkeit, in Anlehnung an DIN VDE 0250-606 und DIN EN 50624, Bauartbezeichnung: NSHXAFCMOE 3,6/6 kV
  • Unterschiedliche Längen und Ausführungen
  • Querschnitt: 185 mm²
  • Hochspannungsprüfung bis 13 kV inklusive
box-dropshadow-410.jpg
B-Steckverbinder für Mehrfachtraktion

B-Steckverbinder für Mehrfachtraktion

  • Konfektionierung des Steckers: Einseitiges Anschlusskabel bzw. beidseitiges Verbindungskabel
  • Leitungen in unterschiedlichen Längen und Ausführungen: Universelle Einzelleitungen mit Wellrohr, Hybridleitungen oder kundenspezifische Konfektionierungen
  • Modulare Bauweise mit Polbildern bis zu 59+PE
box-dropshadow-410.jpg
LV-Ladestecker für Plug & Play Batterieladesysteme

LV-Ladestecker für Plug & Play Batterieladesysteme

  • Konfektioniert mit Schweißleitungen bis 4/0 AWG
  • Kabelschuhe, auch umspritzt: z.B. Flex- und Perfect-Endableiter, speziell für Batterien
  • Optionaler Adapter zum Aufstecken auf das Stecker- bzw. Dosen-gehäuse. Da der Adapter bis zu 4 zusätzliche Signalkontakte auf-nehmen kann, lässt sich so problemlos die Bus/CAN-Datenleitung zur Überwachung und Steuerung des software-gestützten Lade-vorgangs bei Lithium-Ionen-Batterien in die Ladesteckvorrichtung integrieren
  • Schnellladefähig bis zu 500 A
  • Hochwertige massive Leistungskontakte
  • Adapter zur Durchführung von Luft und Wasser
  • Optionale Pilot- und Hilfskontakte
box-dropshadow-410.jpg
G-Steckverbinder für Schaltschränke von EVUs

G-Steckverbinder für Schaltschränke von EVUs

  • Dosen, konfektioniert mit Einzelleitungen
  • Stecker, konfektioniert mit Hybridleitungen, Typ YY (F) 0,6/1 kV – PVC Steuerleitung flexibel
  • Steckverbinder nach den speziellen Vorgaben für Schaltschränke von EVU-Anlagen
    Polbilder mit 4 (unterbestückt) bis zu 32 Kontakten der Baureihen G42 und G57 für bis zu 400 V und max. 120 A
  • Kontakteinsatz immer umgossen
  • 5 Kodierlagen (A, B, C, D, E)
  • Bajonettverschluss und mechanische Verriegelung mit Gummischutzkragen plus Verschlussdeckel
box-dropshadow-410.jpg